Zum Inhalt springen

Aktuelles

Bewerbungsfrist bis 31. Januar 2022 verlängert

Du möchtest dich für eine gerechtere Welt einsetzen, anderen Lebensweisen & Kulturen auf Augenhöhe begegnen und in einem Sozialprojekt mitarbeiten? Dann bewirb dich für einen Freiwilligendienst!

Weiterlesen

Weihnachtsgruß 2022

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit für unseren jährlichen Weihnachtsgruß!

Weiterlesen

Online-Infoabende am 07. Dezember um 19 Uhr

Anfang September sind unsere aktuellen Freiwilligen an ihren Einsatzstellen angekommen und nun beginnt bei uns die Bewerbungsphase für eine Ausreise im Sommer 2022.

Weiterlesen

Am Ziel angekommen! 

| Neues von den JVs

Anfang des Jahres war es noch kaum zu glauben, aber nun ist es ist wahr geworden: unsere fünf Jesuit Volunteers, sind in ihren Einsatzländern angekommen.

Weiterlesen

Erste "J(E)V im Alltag"-Themenwoche für unsere Rückkehrer*innen

| Von und für Rückkehrer

Letzte Woche fand die erste Themenwoche im Rahmen von „J(E)V im Alltag“ für unsere Rückkehrer*innen statt. Irmi Borst, ehemalige JEV-Freiwillige (1986/87 in Nürnberg), berichtet.

Weiterlesen

Ein Start mit angezogener Handbremse, aber voller Hoffnung!

| Neues von den JVs

Voller Hoffnung machen sich unsere fünf neuen Jesuit Volunteers auf den Weg in ihre Vorbereitungszeit.

Weiterlesen

Träume nicht aufgeben!

| Neues von den JVs

Für 2021 planen wir neue Einsätze, denn gerade jetzt ist es wichtig, an Träumen festzuhalten und hoffnungsvoll nach vorne zu blicken. Zwei neue Jesuit Volunteers berichten von ihrer Motivation.

Weiterlesen

Rückkehrer*innen-Seminar: Teil 2

| Neues von den JVs

Vom 22. bis 24. September fand für unsere Freiwilligen, die im Frühjahr aufgrund der Covid 19-Pademie ihren Einsatz abbrechen müssten, das Rückkehrer*innen-Seminar in Präsenzform statt. Matthias, der…

Weiterlesen

Auswirkungen der Pandemie bei unseren Projektpartnern

| Neues von den JVs

Einige unserer Partner berichten über die derzeitige Lage in ihren Regionen und was ihre jeweiligen Einrichtungen tun, um die Menschen vor Ort zu unterstützen.

Weiterlesen