Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

Willkommen auf der Webseite von "Jesuit Volunteers"!
Hier informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten auf unseren Seiten.

Allgemeines

Die Nutzung unserer Webseite zu reinen Informationszwecken ist ohne Anmeldung oder Eingabe von personenbezogenen Daten möglich. Während Ihres Besuchs erheben, nutzen und verarbeiten wir nur die Daten, die Ihr Internetbrowser an unseren Internetserver übermittelt. Dazu gehören die Internetadresse (IP-Adresse) Ihres Geräts zum Zeitpunkt des Abrufs von Inhalten unserer Seiten, Angaben zum Browser, Bildschirmauflösung, Sprache und Zeiteinstellungen. Diese Daten sind technisch notwendig, um Inhalte unserer Seiten an Ihr Gerät übermitteln und darstellen zu können. Wenn Sie Ihren Besuch auf unseren Seiten beenden, werden diese Daten gelöscht. Unsere Internetseiten werden grundsätzlich verschlüsselt zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Internetserver übertragen. Dies erkennen Sie an dem vorangestellten „https“ in der Adressleiste Ihres Browsers.

Video-Abruf (Vimeo und YouTube)

Auf Teilen unserer Internetseiten haben wir Videos mit aufgezeichneten Interviews oder Filmen von und über unsere Freiwilligen sowie deren Einsatzstellen eingebunden. Diese Videos sind nicht auf unserem Internetserver gespeichert, sondern werden über externe, sogenannte Videoplattformen auf Ihr Gerät übertragen. Als Dienste für die Auslieferung unserer Videos benutzen wir Vimeo und YouTube. Mit dem Anklicken und Abspielen von Videos werden Daten über Ihre Nutzung dieses Angebots an Vimeo oder YouTube übertragen. Hierfür gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzregelungen von Vimeo und YouTube:
a) Vimeo ist ein Angebot von Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. https://vimeo.com/privacy
b) YouTube ist ein Angebot von YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno CA 94066, USA. https://www.youtube.com/t/terms

Kirchliche Datenschutzregelung für die Jesuitenmission / "Jesuit Volunteers"

Im Hinblick auf die Harmonisierung des Datenschutzrechtes für alle Bürgerinnen und Bürger Europas durch die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) hat Pater Provinzial Johannes Siebner SJ mit Wirkung vom 24. Mai 2018 eine neue Kirchliche Datenschutzregelung (KDR-OG) für den Rechtsbereich der Deutschen Provinz der Jesuiten erlassen. Den vollständigen Text der KDR-OG können Sie über diesen Link ansehen und herunterladen.

Auskunft und weitere Informationen

Sie können sich wegen Fragen, Auskünften oder Beschwerden in Bezug auf Ihre persönlichen Daten an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden. Er ist zur Verschwiegenheit über die Identität des Betroffenen sowie über Umstände, die Rückschlüsse auf den Betroffenen zulassen, verpflichtet, soweit er nicht davon durch den Betroffenen befreit wird.

Winfried Rau
Winfried Rau Consulting
Hollergasse 10
67281 Bissersheim
Tel.: 06359/872 75 07  
dsb(at)tintus-consulting.de

Der Leiter der Ordensdatenschutzaufsicht im Bereich der Deutschen Provinz der Jesuiten ist der gemeinsame Ordensdatenschutzbeauftragter der DOK Süd:

Herr Jupp Joachimski
Wittelsbacherring 9
53115 Bonn
joachimski(at)orden de