Zum Inhalt springen
  • Zurück
  • Weiter

- Ein Jahr anders leben -

Das Freiwilligenprogramm "Jesuit Volunteers" ist eine Kooperation der Jesuitenmission Deutschland, der Jesuitenmission Österreich sowie von Jesuiten Weltweit in der Schweiz unter der Leitung der Jesuitenmission in Nürnberg.

 

  • Du möchtest dich für eine gerechtere, nachhaltigere Welt aktiv einsetzen?
  • Du möchtest Menschen mit anderen Lebensweisen und Kulturen auf Augenhöhe begegnen?
  • Du möchtest in einem Sozialprojekt mitarbeiten?
  •  Du möchtest deine Komfortzone verlassen und intensive Lernerfahrungen sammeln?
  • Du möchtest einen einfachen Lebensstil leben und erfahren was wirklich zählt?

Begegnung auf Augenhöhe
Als Jesuit Volunteer bist du in einem Sozialprojekt eingesetzt und teilst das alltägliche Leben der Menschen vor Ort. Du arbeitest mit Kindern, Jugendlichen, Menschen mit Behinderung, alten und kranken Menschen, Obdachlosen oder Flüchtlingen. Du wohnst in einer Gemeinschaft und passt dich den dortigen Lebensgewohnheiten einer Jesuitenkommunität, eines Schwesternordens oder einer Freiwilligen-WG an.

Unsere Einsatzstellen verteilen sich weltweit - von Peru bis Indien, von Rumänien bis Kenia. Aufgrund der Covid-19-Pandemie können derzeit nicht alle Einsatzstellen besetzt werden.


Keine Altersbeschränkung nach oben
Engagement kennt keine Grenzen, deshalb gibt es bewusst keine Altersbeschränkung nach oben. Es gibt immer wieder Freiwillige, die ein Jahr Auszeit von ihrem Beruf nehmen oder sich nach der aktiven Berufsphase den Traum eines Auslandsjahres erfüllen. Die Mischung aus jüngeren und älteren Volunteers empfinden wir als sehr bereichernd.

 

Entdecke neue Perspektiven!

Erfahre mehr über den Einsatz als Jesuit Volunteer.


Mehr dazu

Aktuelles

Erste "J(E)V im Alltag"-Themenwoche für unsere Rückkehrer*innen

Letzte Woche fand die erste Themenwoche im Rahmen von „J(E)V im Alltag“ für unsere Rückkehrer*innen statt. Irmi Borst, ehemalige JEV-Freiwillige (1986/87 in Nürnberg), berichtet.

Weiterlesen
Ein Start mit angezogener Handbremse, aber voller Hoffnung!

Voller Hoffnung machen sich unsere fünf neuen Jesuit Volunteers auf den Weg in ihre Vorbereitungszeit.

Weiterlesen
Träume nicht aufgeben!

Für 2021 planen wir neue Einsätze, denn gerade jetzt ist es wichtig, an Träumen festzuhalten und hoffnungsvoll nach vorne zu blicken. Zwei neue Jesuit Volunteers berichten von ihrer Motivation.

Weiterlesen